Henneberger Parter Steuerberater Würzburg

Kunst trifft Steuer VI - Norbert Schmelz


HENNEBERGER UND PARTNER STEUERBERATER WÜRZBURG



In den ersten vier Monaten des Jahres 2012 fand in unseren Kanzleiräumen die Ausstellung „Visionäres und Unrealistisches“ statt.

Bereits zum sechsten mal kamm es in unserer Steuerkanzlei zum Zusammentreffen von Kunst und Steuer - diesmal mit fotografischen Arbeiten des Würzburger Künstler und Fotodesigner Norbert Schmelz.

Zu sehen war in der Ausstellung „Visionäres und Unrealistisches“ die individuelle Vorstellung Norbert Schmelz von imaginären Wirklichkeiten. Einen Teil der Arbeiten hatte Norbert Schmelz mit dem sogenannten „Polaroid Image Transfer Verfahren“ umgesetzt. Entstanden ist mal Unikatives, mal Multiplizierbares - präsentiert auf ganz unterschiedlichen Materialien.







Zurück zu "Kunst trifft Steuer"
"www.kunst-trifft-steuer.de"

News + Tipps




Ab dem 01.01.2017 müssen Registrierkassen und alle elektronischen Kassensysteme bestimmte Anforderungen erfüllen: Alle steuerlich relevanten Daten müssen in diesen Kassen oder auf einem externen Datenträger unverändert und maschinell auswertbar gespeichert werden. Nähere Informationen zu den elektronischen Registrierkassen sowie Grundlagen zur ordnungsgemäßen Kassenführung finden Sie hier auf unserer Homepage. Wenn Sie Bareinnahmen erzielen, dann sind diese Informationen für Sie Pflichtlektüre.

Kassenrichtlinie

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier Alles klar!