Henneberger Parter Steuerberater Würzburg

Corona - Aktuelle Informationen 12.11.2020 Überbrückungshilfe II


HENNEBERGER UND PARTNER STEUERBERATER WÜRZBURG

Neben der bereits vorgestellten „Novemberhilfe“ die sich an Unternehmen richtet, die von den temporären Schließungen aufgrund des Lockdowns im November betroffen sind, gibt es die Überbrückungshilfe II.

Diese kann unabhängig von der Novemberhilfe nach anderen Kriterien, seit Ende Oktober beantragt werden.

Antragsberechtigt sind hier grundsätzlich Unternehmen aller Größen, Soloselbständige und selbständige Angehörige der Freien Berufe im Haupterwerb aller Branchen, die mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:

Die Überbrückungshilfe II kann für vier Fördermonate (September bis Dezember 2020) beantragt werden. Mit der Überbrückungshilfe werden Teile Ihrer monatlichen Fixkosten erstattet. Die Höhe der Erstattung bemisst sich nach den jeweils erwarteten Umsatzeinbrüchen der Fördermonate 2020 im Verhältnis zu den jeweiligen Vergleichsmonaten 2019.

Die Überbrückungshilfe II erstattet einen Anteil der förderfähigen Fixkosten in Höhe von

Die Personalkosten werden in der Überbrückungshilfe II mit einer Pauschale in Höhe von 20 Prozent der förderfähigen Fixkosten berücksichtigt. Laut Förderbedingungen gehört das Honorar für die Stellung der Anträge zu den förderfähigen Fixkosten. Eine Antragstellung ist bis zum 31.12.2020 möglich.



Detailinformationen finden Sie auf der gemeinsamen FAQ-Seite der Bundesministerien für Wirtschaft und Finanzen

FAQ zur Überbrückungshilfe II




Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie davon ausgehen, dass Sie die Voraussetzungen für eine Förderung erfüllen. Gerne prüfen wir, ob für Sie ein Antrag auf Überbrückungshilfe II möglich ist.




Ihr Klick zurück zu unserer Corona-Sonderseite

News + Tipps




Regelmäßig kommt es in unserer Steuerkanzlei zum Zusammentreffen von Kunst und Steuer - Darüber hat auch schon das Handelsblatt berichtet!

Künstlerinnen und Künstler präsentieren in unserem denkmalgeschützten Gebäude interessante und vielseitige Bilder und Werke. Besichtigungen sind jederzeit zu den üblichen Bürozeiten, sowie nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Aktuell zeigen wir ‘Moderne Architektur in Farbe und SW‘ von Karl-Heinz Seidel - Die Ausstellung ist im Herbst 2022 zu sehen - Matinee am 25.09.2022

Kunst trifft Steuer

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier Alles klar!